back to top
mehr
    JUZ Friedrich Dürr

    Ort

    JUZ Friedrich Dürr
    Käthe-Kollwitz-Str. 2-4, 68169 Mannheim
    Kategorien

    Nächster Termin

    Datum

    23. Juli 2024

    Uhrzeit

    19:00 - 21:00

    Infoladen-Lesecafé

    Jeden Dienstag von 19- 21 Uhr öffnen wir das JUZ und den Infoladen für euch. Dann habt ihr die Chance viele neue und alte Bücher auszuleihen, Kaffee zu trinken, in unserem weiteren Angebot zu stöbern oder einfach nur Zeitschriften zu lesen und einen gemütlichen Abend zu verbringen.

    Immer wieder werden wir auch kleinere und größere Angebote für euch vorbereiten. Seien es kurze Buchvorstellungen unserer Neuanschaffungen, kleine Lesungen oder Spieleabende. Kommt vorbei!

    Selbstverständnis

    Wir verstehen den Infoladen als einen Ort von Gegenöffentlichkeit, Austausch, Vernetzung und entsprechender Infrastruktur. Dazu gehört das (kostenneutrale) Bereitstellen von Literatur (Büchern, Zeitschriften, Broschüren und anderes Infomaterial), Materialien, Wissen sowie Räumen für Bildung und Diskussion. Ein solcher Raum soll durch die Verfügbar-Machung von unterschiedlichen linken Wissensbeständen dazu beitragen, historische und aktuelle politische Themen aufzugreifen und diese gemeinsam zu reflektieren. Der Infoladen ist Teil der Fachschaftsstruktur des JUZ. Er wird getragen von Menschen mit unterschiedlichen politischen Überzeugungen, die Herrschaftsverhältnisse kritisieren und überwinden wollen.

    Wir wollen dazu beitragen Politik im JUZ-Alltag sichtbar zu machen, sie dauerhaft zu verankern und in die äußere Öffentlichkeit zu tragen.

    Die Literatur des Infoladens kann vor Ort gelesen oder ausgeliehen und Anschaffungswünsche eingebracht werden. Bisher haben wir folgende Literatur im Bestand:

    Neuanschaffungen

    Antifaschismus/Antirassismus/Antisemitismus/Antiziganismus
    Feminismus/LGBTIQ*
    Kapitalismuskritik (Antiimperalismus, (Neo)Kolonialismus, Antimilitarismus)
    Theorie und Utopien
    Krankheit/(Ent)Pathologisierung
    Religion/Esoterik
    Antirepression
    Internationales und Länder
    Soziale Ausgrenzung/soziale Kämpfe
    Umwelt/Klima/Tierrechte
    Kunst/Ästhetik/Medien
    Biografien-Belletristik-Reiseliteratur

    Erreichen könnt ihr uns über die E-Mailadresse: infoladen@juz-mannheim.de