back to top
mehr

    Zusammenhalt gegen Hass und Hetze!

    Anlässlich der Messerattacke auf dem Mannheimer Marktplatz vom 31.5.2024 wollen wir mit einer ruhigen Menschenkette an die Verletzten denken, insbesondere an den inzwischen leider verstorbenen Polizisten.

    Die Menschenkette wird auf der Breiten Straße entlang des Marktplatzes am Sonntag, den 2.6.2024 ab 14:30 Uhr aufgestellt und sich entsprechend ausdehnen.

    Unterstützt wird die Aktion vom breiten Spektrum demokratischer Parteien und Organisationen.

    Es geht auch um die geplante Kundgebung der Jungen Alternative, Jugendorganisationder AfD, die entsprechend mit Hass und Hetze gegen Menschen mit Migrationsgeschichte am Marktplatz um 16:00 Uhr aufruft.

    Die Menschenkette soll ohne Fahnen,  Banner und ohne Rufe als stilles und bedenkliches Zusammenkommen stattfinden.

    Angemeldet haben die Menschenkette die Stadträte Gerhard Fontagnier, Chris Riehm und Volker Beisel.

    Nachtrag

    An der Mahnwache nahmen ca. 800 Menschen teil. Sie waren vom Schicksal des schwer verletzten Polizisten tief betroffent. Die AfD und die als gesichert rechtsradikal eingestufte Junge Alternative nutzten die Situation, um erneut die Remigration von Muslimen zu fordern. “Der Islam gehört nicht zu Deutschland”. Das hat viele friedliche Menschen islamischen Glaubens rund um den Marktplatz und alle an einem guten Zusammenleben in dieser Stadt Interessierten ebenfalls tief betroffen gemacht. Nach der Mahnwache wurde bekannt, dass der Polizist seinen Verletzungen erlegen ist. Unser Beileid gilt seiner Familie und Kolleginnen und Kollegen.(TT)

    Neueste Beiträge

    Stadtteilfest Neckarstadt

    Am Samstag, 13. Juli findet ab 13 Uhr wieder das Stadtteilfest für die Neckarstadt statt. Ort: Herzogenriedpark rund um...

    IGH informiert sich über den ambulanten Demenz-Dienst der Caritas

    Am 6. Juni 24 referierte Natani Raisch vom Ambulanten Demenz-Dienst der Caritas auf Einladung der IGH auf deren Monatsversammlung...

    Kinder und Jugendliche forschen zum Schutz unserer Umwelt

    Die naturwissenschaftlichen Erlebnistage der Klaus Tschira Stiftung, Explore Science, kehrten in den Herzogenriedpark in Mannheim zurück und haben Besucherinnen...

    Herzogenried trauert um Rouven Laur 

    Im Herzogenried sind viele Bewohner über die niederträchtige Tat an dem im Dienst zum Schutz unserer Demokratie hinterrücks niedergestochenen,...
    spot_imgspot_img

    So wählte das Herzogenried zum Europaparlament

    Bei den Wahlen zum Europaparlament wählten die Stimmbrechtigten, erstmals auch die 16-Jährigen, folgende Parteien bzw. Listen (vorläufiges amtliches Endergebnis): Wahllokal...

    Lesestoff aus der Stadtbibliothek

    Die Stadtbibliothek Mannheim als Bildungs- und Kultureinrichtung vertritt und übermittelt demokratische Werte. Der Orientierung an diesen Werten verpflichtet sich...

    Featured

    Stadtteilfest Neckarstadt

    Am Samstag, 13. Juli findet ab 13 Uhr wieder das Stadtteilfest für die Neckarstadt statt. Ort: Herzogenriedpark rund um...

    Kinder und Jugendliche forschen zum Schutz unserer Umwelt

    Die naturwissenschaftlichen Erlebnistage der Klaus Tschira Stiftung, Explore Science, kehrten in den Herzogenriedpark in Mannheim zurück und haben Besucherinnen...

    BuntesHERZOGENRIED
    Das könnte Dich auch interessieren